Arduino Uno R3

Arduino Uno R3

  • €24,95
    Einzelpreis pro 
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten


Das Mikrocontroller-Board Arduino Uno basiert auf dem ATmega328 (Datenblatt). Es verfügt über 14 digitale Ein- und Ausgänge (6 davon als PWM-Ausgang einsetzbar), 6 analoge Eingänge, 1 Keramik-Resonator (16 MHz), 1 USB-Anschluss, 1 Power Jack, 1 ICSP Header sowie 1 Reset-Knopf. Das Board lässt sich über ein Netzteil oder einen Akku betreiben oder via USB-Kabel an den PC anschließen. Im Vergleich zu den vorherigen Arduino Boards wird kein extra FTDI USB-to-Serial Treiber-Chip verwendet, sondern ein als USB-To-Serial Converter programmierter ATmega16U2 (in den Versionen bis R2 Atmega8U2).

Neuerungen der Arduino Uno Revision 3

Das Arduino Uno R3 (Revision 3) unterscheidet sich von seinen Vorgängermodellen durch einige Neuerungen. Hierzu zählt beispielsweise das 1.0 Pinout: Nahe des Reset- und AREF-Pins wurden SDA- und SCL-Pins hinzugefügt. Hierunter befindet sich der IOREF-Pin, wodurch Shields die Spannung des Arduino Boards nutzen können. Ein weiterer Pin wurde als Platzhalter für zukünftige Neuerungen hinzugefügt, ohne spezielle Aufgaben. Darüber hinaus wurden die Reset-Schaltung verbessert und der ATmega 8U2 durch den ATmega 16U2 ersetzt.